trio albtrieb trio
pünklichkeit & anarchie
w.v.wizlsperger


das albtriebliedgut in wort und schrift


auf der alma ist kein bleiben mehr

text: w.v.wizlsperger musik: trad.

jeda mensch braucht an hund
dea wos trenzd und böd und an einbruch mödt
is da hund nimma gsund, muas a neicha hea
und da oide böd daun nimma mea

jeda baunza ghead gweihd
weu sunst driffd a ned, wenn vorm feind er schded
is da feind a ned gweihd, driffd si des sea guad
weu dea a danebmschiassn tuat

in an breneßlgrobm
do liegd drin a boa, ma siachd nua di hoa
obs is sche do drin hobm, siach i ned genau
wauns noch d' hoa ged is dea obm di frau

a schenie so wia i
dengd si söwa wos, ohne dengaunschdoß
i deng imma aun di und dei riesn glik
das i dia mei gaunzes wissn gib

auf hohem rösselein

text: w.v.wizlsperger musik: trad.

maunchmoi rend di mü, meistns schdeds fost schdü
wauns noch unsrans gaung, renads togelaung
gaungs noch unsan wün, haum sich mir gedocht
tadads molna quasi tog und nocht
doch noch unsan wün dran si kane mün
und drum miaß ma weida landla schbün:
tra humtata und fidi holaro
so schrudln mia uns tog und nochdlaung o
mia singan tog und nochd in ana dua
auf ana leich sogoa a moll

maunchmoi schdesd auf mi, meistns bisd sea küh
waunsd no kühla wiasd daun kauns sei dasd gfriasd
oftmals frag ich mich, wird dein herz aus stein
dann noch härter sein wenn es friert ein?
eh das herz dir bricht, sing ich nur für dich
für dies lied erwärmts sich sicherlich:
du wulli dulli guggi rosenblum
ich hab dich lieb und sag dir auch warum
am meisten lieb ich deine eleganz
und leichtigkeit beim reigentanz

bergaufhin

text: w.v.wizlsperger musik: trad.

es gibt meina bescheidanen meinung noch
kaum wos bessas ois an taittinger
fia den los i sogoa jedn heidsieck schde
a moet schmeckt dagegn ordinär

kumts ma ned mid drappier
oda goa veuve cliquot, na
mid dem miesn gschloda wosch i ma les pied
heats ma auf mid gosset
mid ruinart pommery, i
hob ois scho probiat: kava gleich!

es gibt meina bescheidanen meinung noch
kaum wos bessas ois an taittinga

billart

text: w.v.wizlsperger musik: trad.

in da nochd wiads friacha hö
in da frua bleibts länga finsta
noch an montog kumd oft schnö
gauns a kuaza dinsta

ged di hermi noch hernois
foat da hubert raus noch grinzing
owa beide essns gean
so a schmoiz mid dings drin

is im brot drin fost ka möh
und im schmoiz san kane dings drin
mochd di hermi an bahö
doch da hubert nimds hin

is im wein nua lauta lug
und da pfora hod an winzign
bin i gschdiegn in foischn zug
weu i bin in grinzing

der angschissane wandersmann

text: w.v.wizlsperger musik: trad.

i hob dia do jezz scho x moi gsogt, hob i gsogt
d' hermi hod mid mia nix ghobt, hob i gsogt
owa du vielleicht mid ia, hosd drauf gmand
weu di hermi oft so schaut

nua weus schaut muas do no laung nix sei, hob i gsogt
miassn eh ned, kena scho, hosd drauf gsogt
schau nua wia dea traumpü schaut, hosd daun gschrian
ah, i kennt de sau dawiagn

los doch d' hermi afoch schaun wias wü, hob i gsogt
bitte sei jezz afoch schdü, hob i gsogt
schau wia d'leit scho ole schaun, hob i gsogt
demnächst weans uns aussehaun

i schrei wo und waun und wos i wü, hosd daun brüd
soin de oaschgeign deppat schdian, hosd no gschrian
daun san scho di schalaln gflogn, dsaumtn te
boid drauf woas daun zeit zum ge

du flachshaaredes dirndel

text: w.v.wizlsperger musik: trad.

a grammüschmoiz, a schüßlasoiz, a brünaschdraßla
a dinklbrot, a doppla rot, daun is nua mea hoib so schwea
niemand brauchd a göd, solaung neamt ans föd
do schdekd vü woares drin
kana ged uns o, so o da a so
simsalabim

a urbinga, a orbinga, a ua supa segn
di weißnbek, da havlicek, in meia sei bua dazua
reibm si aunanaund, mid gaunz ohne gwaund
und haum a riesn freid
seits den segn haum, schdekns nua mea dsaum
di gaunze dseid

echo der triebe

text: w.v.wizlsperger musik: trad.

ois ged voabei, nua mia san imma no drei
wa ma nua zwa, wa ma um an weniga

jeda für sich, klingt meistns gaunz füachtalich
nua midanaund, hod a trio den terzettsaund

ein sommer wie einstens

text: w.v.wizlsperger musik: trad.

jo es heabstlt scho und da suma ged
und i gschbia das di sun scho tiafa schded
in mein paleto gfreas i mia an o
boid wiads zeid fia an neichn böz

olas ged voabei, es hod ois sei zeit
und di blia wöchn wia mei sölichkeit
hob mas heaz vaküd, hob di liab vaschbüd
boid is zeid fia an neichn böz
hob mas heaz vaküd, hob di liab vaschbüd
jezz wiads zeid fia an neichn böz

ein wenig drehn

text: w.v.wizlsperger musik: trad.

bitte sagn sie mir gnä frau, wie nennt sich dieser tanz?
ein walzertraum ist das beileibe nicht, jeda sich dabei die beine bricht
ein cha cha cha ja könnt es sein, doch glaub ich eher nein
ich gebe zu, daß ich sehr gern wisst, was für ein tanz dieser tanz denn ist

ja, das wüsst jeder gern, und bsondas grad die jungen herrn
die in die tanzschul gehn, und jetzt ganz blöd im winkal stehn
und ja da habm sie völlig recht, ein walzer ist das kaum
es könnt sein ein tango, doch dazu fehlts an raum

bitte sagn sie mir gnä frau, wohin fährt dieser zug?
in soizburg bin i grod erst eingestiegn, jezand samma scho am semmering
in innsbruck is da nächste halt, rund umadum nur wald
der schaffna sagt: gehns in speisewagn, aber kein wort wo ma hin denn fahrn

ja, ich wüsst auch ganz gern, wo wir am end dann halten wern
ich muss nach hermagor, wir warn auch schon ganz knapp davor
ich fahr jezand schon zwei stunden mit, und war schon in berlin
ich wär's schon zufrieden, führn wir wieder nach wien

bitte sagn sie mir gnä frau, wie diese krankheit heißt:
ich blute aus der nase donnerstag, fieber hab ich wenn ich chruschtschow sag
die augen tränen nur im mai, im juni ist's vorbei
um fünf in da früh oft das knie vereist, könnens mir sogn wie die krankheit heißt?

ich tippe da ganz stark auf ein glaukom im nebentrakt
auch eine kirchengicht kommt öfter vor, man glauberts nicht
morbus chruschtschow ist unheilbar, da gehts um kopf und kragn
im mai quillt die träne, im juni schwillt der ma … gen

fußauf

text: w.v.wizlsperger musik: trad.

mia bleibt is heaz imma fost schdeh
siach i d'kia von da oim owi geh

es is a sind, weu so a kua
is doch a nua a rind

halodri

text: martin zrost musik: trad.

erste stimme:
hollaro i bin a halo odri
hollari waun i schdiab vamo odri
hollarei daun is ois voa bei daun samma nimma drei
daun samma nua no zwa
waun da guggug schreit, daun is hexte zeit
waun a gschrian hot, daun is oft scho
hollaro oda hollari und hollarei und daun is meistns ois voabei

zweite stimme:
hollaro i bin a halo odri
hollari waun i schdiab vamo odri
hollarei daun is ois voa bei
daun samma nimma drei ma nua no zwa
waun da guggug schreit, daun is hexte zeit
waun a gschri an hot daun is oft scho dschbod
hollaro oda hollari und hollarei is meistns ois voabei

holablia

text: w.v.wizlsperger musik: martin zrost

owa holablia, holablia, hob von da muatta 's gschia
hob von da muatta d' liab, wia is sunst niagands griag

owa holablia, holablia, i hob mei diandal gsegn
wias ausn fensta land, und in ana dua wand

owa holablia, holablia, i kaun do niggs dafia
i hob hoid goa ka gschbia, wos von mia wü

owa holablia, holablia, zeidli in ola fria
hob i mei diandl gsegn, untn bein baundaum schdegn

owa holablia, holablia, si woaß hoid gaunz genau
solaung mei muatta lebt brauch i ka frau

innereienländeler

text: w.v.wizlsperger musik: trad.

i brauch kan neichn huat
mia schded da oide imma no sea guat
außadem muas i sog, tua i nia an huat trogn
i brauch kan kreitate
solaung i d'greidln ned von untn seh
und solaung rend da schmäh
ren i gern mit

i renad iwroi mid
di hauptsoch wa i mochat a mein schnid
i sog eich außadem, das i a so midren
auf di gefoa hinauf
das i mei schneid midsaumt da sö vakauf
do pfeif i dreimoi drauf
und ois pfeifd mid

ins hirn hineini schaun

text: w.v.wizlsperger musik: trad.

ois wos auffeged muas wieda owegeh
ois wos umeschded wiad wieda auferschdeh
ois wos ausseschaud wiad schnö am schädl ghaud
und di einbaukuchl wiad ausbaud

ois wos einewochsd wiad wieda aussezogn
ois wos eigschdöd wiad is boid a aussegflogn
ois wos flügal hod wiad bochn und baniad
owa umgekead weus sunst niggs wiad

jägers abschlag

text: w.v.wizlsperger musik: trad.

waun i auf a gamsal geh, koch i ma an kreitate
weu drobm auf da hechstn heh, liegt im suma schnee

waun i obm daun owischau, mia a schnapsal einehau
schbringan d' gamsaln mid mein te ins toi davo

d' gamsaln schbringan frisch davo, i hint noch mid an halo
jetz ged ma mei bichsal o, s liegt am berg drobm no

i kum ham gaunz ohne gwea, und des fuxt mi umso mea
weu ka aundre bixn dsaus jezz auf mi woat

oh weindal rinninmi

text: w.v.wizlsperger musik: martin zrost

kum weindal sezz di hea, kum weindal sezz di hea
hob i amoi an doppla drin is olas hoib so schwea

oh weindal rinninmi, oh weindal rinninmi
es wiad no laung a weindal waun i scho längst bi hi

ge weindal geh ned fuat, ge weindal geh ned fuat
ich bleibe dir mein lebm lang treu drauf geb ich dir mein wuat

geh weindal schlof ned ei, geh weindal schlof ned ei
zwa rundn kemma schon no drahn vielleicht sogoa no drei

du weindal drah ned auf, du weindal drah ned auf
a so wia du beinaunda bisd sei froh das i di sauf

da wein is liab zu mia, so liab is a zu mia
waun ea mi amoi nimma megd daun bschdö i ma an segd

schau nua wie es regnen tut

text: w.v.wizlsperger musik: trad.

solo bringds ma no a ochtl?
chor sicha leida ned, solaung aufm tisch, no a doppla schded
solo kann ich noch ein schnapsal?
chor duach di gegnd haun, oda untan huat vaschdaun?

solo bringds ma no a schmoizbrod?
chor sicha jo sea gean! mid a bissal an kreitasoiz fia den gnädign hean?
chor mia haum nua brodschmoiz!
solo mia is olas recht, weu i eh niggs essn mecht!

solo zumbi zimbi zambi?
chor bumba rumba ho, rambo mambo tschi, walzi balzi min
solo kalaschnikovkowa?
chor riamski korsakov!
alle sumsi, rumsi, blumentoff!

uman bila (schwarzer nebel)

text & musik: martin zrost

Uman Bila, Uman Bila, Uman Bila, Uman Bila
Uman Bila, Uman Bila, Uman Bila, Uman Bila
wiads aa ima schtila.

Da Frau Berga ia Bua, dea kauft nua bein Meakua
und die Hüde und da Raina kaufm imma nua bein Leina,
Isabell und Ramon kaufm nua bei Amazon,
die Ivanka und da Radek imma bein Adeg.

Und da Kevin und die Dschenny kaufm beide nua bei Penny,
und Schanett und Babett kaufm nuar in Intanet,
und da Toni und die Lea kaufm imma bein Ikea,
und da Koarl, so schauts aus, dea kauft nur in Logahaus.

Und da Sepp und die Cleova kaufm imma nur bein Hofa,
Schosefin, Anschelik kaufm imma nua bein Kik,
und die Lessie und da Flippa kaufm ollas nua bein Bipa,
und wea kauft bein Schpaa? Schau Schak und Fraussoaa!

Uman Bila, Uman Bila, Uman Bila, Uman Bila
Uman Bila, Uman Bila, Uman Bila, Uman Bila
wiads aa ima schtila.

Und gaunz schtü is scho um mein geliebten Konsum.

unsre kunst

text: w.v.wizlsperger musik: martin zrost

unsre kunst ist streng geheim
unsre meinung mehr privat
unser trank ist von dem rebstock
unsre speise der salat

unsre wohnung ist ein hochamt
unser hut ein corned beef
unsre handschuh sind gewitter
unsre witze porentief

unser wagen fährt nach hamburg
unser fahrrad liebts alpin
unser radio macht gern späße
unsre waschmaschin is hin

was kümmeln mich die schdeandelain

text: w.v.wizlsperger musik: trad.

die sonne scheint zu jeder zeit, nur nachts da scheint sie nicht
der blüten stand er neiget sich, immerhin zum tageslicht
und so wirds sein noch viele jahr, bis zum jühüngsten gehericht
dann fallt uns alles auf den kopf, die sonn, der mond, die schdeandelain
zur buß wird's sein dann viel zu spät, jedoch mein herz ist rain

mein herz ist rein und unbefleckt, es bumpert ruhig und fest
es fällt nur der verdammnis heim, wer vom sündig sein nicht ablässt
ein büßend herz das glaubet mir, fürcht das feuer nicht, nicht die pest
ein büßend herz das reinigt sich, im feuer das die reu ihm brennt
der tod wird ihm ein fest dann sein, der herrlichste moment

mit nonchalance, ganz nebenbei, greift michael zum schwert
und haut dann allen ab den kopf, die zur zeit sich nicht habm bekehrt
kommst kopflos du zur himmelstür, wird der zuhutritt dir verwehrt
das wird ein heuln und zahngeknirsch, ein jammern und verzweifelt sein
doch gibts da keine würschteln nicht, kopflos kommt niemand rein
oh ewigkeit du donnerwort! ja viel zu spät kommts ihr jetzt drauf
obwohl ihr keinen kopf nicht habt den scheabm hobts ewich auf!

waun wein wia wossa wa

text & musik: martin zrost

Waun Wein wia Wossa wa
Waun Wein wia Wossa wa
Waun Wein wia Wossa wa
Waun Wein wia Wossa wa
Waun Wein wia Wossa wa
Waun Wein wia Wossa wa
Waun Wein wia Wossa wa
Waun Wein wia Wossa wa
Waun Wein wia Wossa wa
Waun Wein wia Wossa wa
Waun Wein wia Wossa wa
Waun Wein wia Wossa wa
Waun Wein wia Wossa wa
Waun Wein wia Wossa wa
Waun Wein wia Wossa wa
Wa´n wödweit Wiatn weniga

wenn der auerhahn platzt

text: w.v.wizlsperger musik: trad.

welch ergreifend gedröhn … wenn der auerhahn platzt
so erhebend und schön … wenn der auerhahn platzt

ist das gut oder schlecht? … wenn der auerhahn platzt
niemand weiß es so recht … wenn der auerhahn platzt

alles reisst alles mit (…) s´druckt aus d' fensta den kitt (…)

wessen hoffnung, wes glück? (…) alles liegt weit zurück (…)

was zählt treue, was stolz? (…) wollt ihr blut oder holz? (…)

oh, es steht nichts dafür (…) woran glauben, wofür? (…)

das was war bellt banal (…) und die zukunft dräut schal (…)

ja, der mensch wird zum vieh (…) und verzeiht sich das nie (…)

mancher kopf wird zu klein (…) junge herzen zu stein (…)

wer verzeihn will, verzeiht (…) wer den streit suchtl, sucht streit (…)

weiß wird schwarz, weiches hart (…) selbst der selchspeck erstarrt (…)

was vergehn will vergeht (…) was entstehn will entsteht (…)

neigt der tag sich zur nacht (…) wird ein seemann gemacht (…)

bist der heimat du fern (…) droht dir fremd jeder stern (…)

s´ist der untergang nah (…) bar des trosts stehn wir da (…)

oft wird freiheit zu zwang (…) es verstummt aller sang.

wer schlagt dort den drober

text: w.v.wizlsperger musik: trad.

na, i wü des ned, des is sogoa mia no dsbled
i wü des ned, holareidujo
na, i brauch des ned, a wauns ohne a ned ged
i brauch des ned, holaro

na, i kaun des ned, fia des bin i a no dsbled
i kaun des ned, holareidujo
na, i moch des ned, a waun olas krochn ged
i moch des ned, lorrioh

hana, i tua des ned, a wauns d' resi so gean hätt
i tua des ned, holareidujo
hawei des gheat si ned, das ma nokad bodn ged
des gheat si ned, hawan a schded